Tempelhofer Feld - Wunderschöne 4 Zimmerwohnung - moderne Ausstattung - ca. 98 m² - 1.079 € zzgl. Heizkosten

Berlin, Tempelhof - Hoeppnerstraße
27. September
4/ Zimmer
98/ m2
Einzugsdatum:1. Dezember
+12
931 €
Kaltmiete / Monat
27. September

Kosten

Monatsmiete
931 €
Nebenkosten
148 €
Kaution
2793 €

Beschreibung

Schöne 4 Zimmerwohnung in Tempelhof in der Nähe vom Tempelhofer Feld. Die Wohnung befindet sich im Vorderhaus in einer idyllischen Wohnlage mit guten Verkehrsanbindungen. Info: Für unsere Besichtigungstermine ist eine Zeitspanne von ca. 10 Min. vorgesehen. Benötigen Sie mehr Zeit oder eine zweite Besichtigung, sprechen Sie bitte nach erfolgter Erstbesichtigung mit dem Büro.

Die im Inserat gemachten Objektangaben beruhen auf den Angaben der/s Eigentümers/in, eine Haftung ist daher ausgeschlossen. Ferner sind unsere Angebote freibleibend/ unverbindlich. Wir behalten uns kurzfristige Weitervermietung, Irrtümer, Auslassungen und oder Änderungen vor.

Die Wohnung ist mit einem wunderschönen Laminatfußboden ausgelegt und verfügt über eine Gegensprechanlage und moderne Fenster, die viel Licht in die Wohnung lassen. Das modern geflieste Tageslichtbad verfügt über eine Badewanne. Die Küche ist ebenfalls gefliest. Darin stehen ein Herd & Spüle, die kein Mietvertragsbestandteil sind, sondern lediglich unentgetlich genutzt werden dürfen.

Der langgestreckte Bezirk im Süden Berlins zählt zu den unauffälligeren Vierteln der Hauptstadt. Hier lässt es sich ruhig und abseits des innerstädtischen Gedränges wohnen, während Kreuzberg und Schöneberg nur ein paar Minuten entfernt sind.
Ein Stück Geschichte ist der Flughafen Tempelhof, welcher das größte fertiggestellte Bauprojekt der NS-Zeit ist . Das riesige Gebäude gilt als das fünftgrößte der Welt. Als 1948/49 die Sowjetunion alle Zufahrtswege blockierte, um die Stadt auszuhungern, wurde Tempelhof zur Lebensader Westberlins. Das Luftbrückendenkmal (im Volksmund "Hungerharke" genannt) erinnert an die "Rosinenbomber", mit denen Amerikaner und Briten die Stadt monatelang auf dem Luftweg mit Lebensmitteln versorgten. Nach wie vor starten und landen kleinere Maschinen auf dem zentrumsnahen Flughafen. Die elegante Abfertigungshalle hebt sich von der modernen Standard-Architektur der meisten anderen Flughäfen positiv ab.
Pferdesportbegeisterte muss man sicher nicht eigens auf die Trabrennbahn Mariendorf im Süden des Bezirks hinweisen. Eines der markantesten Bauwerke aus den 20er Jahren ist das Ullsteinhaus, ein ehemaliges Zeitungs- und Druckereigebäude, das heute als Ausstellungs- und Bürohaus genutzt wird. Alternative Kulturprogramme bietet die Ufa-Fabrik auf dem Gelände der einstigen legendären Filmstudios.

Adresse auf Karte anzeigen

Ähnliche Ergebnisse in Tempelhof

Beliebte Suchbegriffe