Suchagenten aktivieren
Sofortige Benachrichtigung passend zu Deiner aktuellen Suche

WG Zimmer mieten

BerlinHamburgStuttgartMünchenKonstanzVillingen-SchwenningenDüsseldorfKölnMannheimHeilbronnBonnGöttingenFreiburg im BreisgauKarlsruheHannoverBremenKielMainzAachenKasselLeipzigWiesbadenEssenFriedrichshafenEsslingen am NeckarHeidelbergNürnbergBielefeldFilderstadtKoblenzUlmBrühlErlangenMarburgChemnitzDresdenGießenHeidenheim an der BrenzTübingenBambergDortmundIngolstadtMünsterSiegenPaderbornBochumDarmstadtLudwigsburgOstfildernPforzheimAugsburgBraunschweigErfurtFurtwangen im SchwarzwaldGermeringMittweidaNeckarsulmOffenbach am MainRegensburgRostockWürzburgBöblingenDingolfingHaarJülichReutlingenTrierWolfenbüttelZwickauAalenAschaffenburgBensheimBurgstettenDitzingenDossenheimFlensburgGummersbachLeinfelden-EchterdingenLudwigshafen am RheinMönchengladbachPassauRintelnRottenburg am NeckarSaarbrückenSchwalbach am TaunusWolfsburgWuppertalAllershausenDessau-RoßlauGautingJenaKehlKorntal-MünchingenLüneburgNürtingenOldenburgPotsdamRutesheimSindelfingenTroisdorfUnterföhringWilhelmshavenAdlkofenAlbstadtAllensbachAlsdorfBabenhausenBad Homburg vor der HöheBad KrozingenBayreuthBergisch GladbachBernried am Starnberger SeeBiberach an der RißBlausteinDuisburgEdingen-NeckarhausenEggenstein-LeopoldshafenEmsdettenEscheburgFuldaGrünkrautHallstadtHolzmindenHorb am NeckarKempten (Allgäu)KerpenLandau in der PfalzLehreLeimenLeonbergMeckenbeurenMeersburgMerseburg (Saale)MosbachNeubibergNeubrandenburgOberteuringenOsnabrückPenzbergPinnebergPlauenRavensburgRheinstettenSchwäbisch HallSchwetzingenStralsundTuttlingenUhldingen-MühlhofenVechtaVerlZittauAffalterbachAidlingenAlfterAltbachAschebergAystettenBaden-BadenBad Soden am TaunusBad Teinach-ZavelsteinBaiersdorfBardowickBesigheimBlaubeurenBobingenBokensdorfBoppardBörnsenBruchsalBubenreuthBühlertalClausthal-ZellerfeldCuxhavenDachauDormagenEibelstadtEisenachElmshornEmdenErligheimEschbornFellbachFrankenthalFrankfurt (Oder)Freiberg am NeckarFreisingFreitalFriedberg (Hessen)GarbsenGarching bei MünchenGäufeldenGeisenheimGeislingen an der SteigeGerlingenGermersheimGladbeckGottfriedingGräfelfingGreilingGrenzach-WyhlenGröbenzellGroßenseebachGroßenwördenGroßhansdorfGrünwaldGundelfingenHalberstadtHamelnHeideHeidenauHeroldsbergHerzogenaurachHildesheimHöchbergHohenbrunnIckingImmenhausenKaiserslauternKamp-LintfortKarlsfeldKaufungenKelternKipfenbergKleinmachnowKleveKönigsbrunnKönigswinterKönigs WusterhausenKornwestheimKrefeldKreuztalKumhausenLahr/SchwarzwaldLauda-KönigshofenLemgoLentingLichtenauLingen (Ems)Linkenheim-HochstettenLinnichLippstadtLoichingLörrachLübeckMagdeburgMagstadtManchingMemmelsdorfMoosMüssenNeufahrn bei FreisingNeuhofenNeunkirchenNeuriedNeussNeustadt an der WeinstraßeNiederfüllbachNiederkasselNufringenOberkochenOlchingOrtenbergOttersbergOttobrunnPetersbergPohlheimPollenfeldPrisdorfPulheimRastattReichenauReichenbach im VogtlandReichertshofenRemseck am NeckarRenningenRheinbachRosengartenSankt AugustinSchoppSchwäbisch GmündSchweinfurtSchwentinentalSchwieberdingenSeeburgSeeheim-JugenheimSiegburgSigmaringenSörgenlochStadeStarnbergStarzachSteinfurtStraubingSwisttalTammÜberlingenUmkirchUnterschleißheimVaterstettenVeitshöchheimVelbertWachtbergWalheimWalldorfWandlitzWannweilWeihmichlWeingarten (Baden)Wentorf bei HamburgWernau (Neckar)WettenbergWettstettenWetzlarWiernsheimWiesenbachWismarWolnzachWormsZornedingZschopau
2182 Resultate
Suchagenten aktivieren
Sofortige Benachrichtigung passend zu Deiner aktuellen Suche
2182 Resultate
VorherigeSeite 1 von 122Nächste

Die Wohngemeinschaft - die perfekte Wohnform für Jung und Alt

Studenten-WG

Eine Wohngemeinschaft, abgekürzt WG, ist eine sehr populäre Form des Wohnens unter Studenten. In Deutschland wohnen 31% der deutschen Studenten in einer WG (Centrum für Hochschulentwicklung, Studentisches Wohnen 2003 und 2018).

Warum sind Studenten-WGs so populär? Einer der klaren Vorteile ist, dass man die Miete nicht alleine tragen muss, sondern mit seinen Mitbewohnern teilt. Je mehr Menschen in einer Wohnung wohnen, desto weniger Kosten fallen für den Einzelnen an. Deswegen sind unter WG-Bewohnern oft Studenten anzutreffen, die häufig ein relativ kleines Budget zur Verfügung haben.

Ein weiterer Vorteil, wenn man ein WG-Zimmer mietet, sind die sozialen Kontakte, die man schnell und einfach knüpfen kann. Vor allem, wenn man gerade neu in eine Stadt zieht, kann man bei seinen Mitbewohnern oft neue Freunde finden. Oder ihr entdeckt Eure Liebe fürs Kochen und macht regelmäßig WG-Abendessen. Denn auch wer mit anderen zusammen kocht, kommt oft günstiger weg, als jemand, der alleine kocht.

Auch wenn die Mitbewohner der Wohngemeinschaft sich nicht als beste Freunde entpuppen, hat man dennoch immer jemanden, den man um Rat fragen kann. Zum Beispiel, wo die nächste Arztpraxis ist oder ein bisschen Butter erbetteln, wenn man es nicht mehr zum Supermarkt geschafft hat.

Wer in einer Studenten-WG lebt hat auch den Vorteil, dass man unliebsame Aufgaben wie Putzen zusammen erledigen kann. Manchmal ist es gar nicht so schlecht, wenn Du einen Mitbewohner hast, der Dich freundlich daran erinnert, dass es mal wieder Zeit wäre Dein Zimmer zu lüften.

Und zu guter Letzt die legendären WG-Partys. Wenn man an Studenten-WGs denkt, tauchen bestimmt auch WG-Partys in Deinem Kopf auf. WG-Partys und Studentenleben sind zwei Begriffe, die fest miteinander verknüpft sind. Wie Du siehst, hat es jede Menge Vorteile, ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft zu mieten!

Senioren-WGs

Wer jetzt aber denkt, dass WG-Zimmer nur von jungen Menschen, die im Studium stecken, gemietet werden, täuscht sich. In letzter Zeit wird auch das Senioren-WG-Konzept beliebter. Dies ist nicht zu verwechseln mit einem Mehr-Generationen-Haus! In WGs lebt jeder unabhängig für sich, und nur Gemeinschaftsräume wie Küche und Wohnzimmer, manchmal auch Bad, werden geteilt.

Senioren-WGs werden oft als eine Alternative zu einem Altenheim gesehen. Man hat den Vorteil, dass man nach wie vor unabhängig lebt, aber man zusammen mit anderen Bewohnern des Hauses oder einer Wohnung gemeinsam Pflege organisieren kann, falls diese benötigt wird.

Natürlich spielt der soziale Aspekt auch hier eine Rolle. Auch wenn im höheren Alter wahrscheinlich weniger WG-Partys gefeiert werden, ist man als Senior in einer Wohngemeinschaft sozial integriert. Dieser Aspekt ist noch einmal besonders interessant, da viele Senioren unter Einsamkeit leiden. Wenn Kinder aus dem Haus gezogen sind und Ehepartner bereits verstorben sind, kann es vorkommen, dass man sich alleine fühlt. Ein WG-Zimmer in einer Senioren-WG zu mieten kann diesem Problem Abhilfe beschaffen.

Gemischte WGs

Auf den ersten BIick ergibt es Sinn, ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft zu mieten, in der sich Menschen im gleichen Lebensabschnitt befinden. Man hat ähnliche Interessen und Tagesrhythmen. Allerdings können auch WG-Konstellationen mit verschiedenen Altersgruppen oder Berufsgruppen spannend sein. Wenn man mit Ausländern, Älteren, Jüngeren, Berufstätigen oder Studenten zusammenlebt erweitert sich der eigene persönliche Horizont und man lernt Menschen kennen, die man normalerweise nicht kennenlernen würde, da sie sich außerhalb des gewöhnlichen sozialen Kreises befinden.

WG-Vertragsformen

Wenn Du ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft mietest, wirst Du höchstwahrscheinlich als Untermieter dort wohnen. Das heißt, dass es einen Hauptmieter gibt, der sich direkt dem Vermieter zu verantworten hat, während Du als Untermieter der WG dem Hauptmieter den entsprechenden Betrag der Miete zahlen musst. Es kann auch vorkommen, dass alle Mitbewohner im Mietvertrag stehen und sich direkt dem Mieter verantworten. Häufig hängt es vom Vermieter der Wohngemeinschaft ab, welchen Vertrag Du bekommst. Wenn der Hauptmieter kündigt, kann oft einer der Untermieter diesen Posten übernehmen, allerdings kann es auch vorkommen, dass der Vermieter mit der neuen Konstellation nicht einverstanden ist und ein Zwangsumzug ansteht. Aber keine Sorge, eine WG zu mieten hört sich jetzt vielleicht komplizierter an als es ist, aber im Endeffekt muss man wie bei jeder anderen normalen Wohnungsvermietung einen Vertrag unterschreiben und eine Kaution hinterlegen.

Übersicht der Vor-und Nachteile

Vorteile

Viele Vorteile, wenn man ein WG-Zimmer mietet, wurde oben bereits genannt, aber hier findest Du die Punkte nochmal kurz zusammengefasst:

  • Deine Wohnkosten sind geringer im Vergleich zu jemandem der alleine wohnt, da Du sie mit anderen teilst. Nebenkosten, Miete oder auch Kosten für Putzmittel werden unter allen Mietern der Wohngemeinschaft aufgeteilt.

  • Ein weiterer großer Vorteil, wenn man eine WG mietet, ist der soziale Aspekt . Du bist nie alleine in einem kleinen dunklen Zimmer - andere Menschen werden auch immer da sein.

  • Mitbewohner können neue Freunde werden und das Beste ist, dass Du dann sogar schon mit ihnen zusammenlebst.

  • Du hast Leute um Dich herum mit denen Du zusammen kochen und essen kannst. Das macht mehr Spaß und motiviert dazu, neue Gerichte zu lernen.

  • Du hast immer jemanden, den Du um Ratschläge bitten kannst.

  • Blöde Aufgaben wie Putzen musst Du nicht alleine erledigen, bzw. musst Du nicht jede Woche putzen, da es auch mal jemand anderes macht.

  • Du kannst WG-Partys schmeißen.

  • Du kannst komplett unabhängig leben und Dein Ding machen, aber lebst doch nicht alleine .

  • Du wirst Deinen Horizont erweitern, einfach weil Du mit unbekannten Menschen zusammen lebst, die anders sind als Du.

Nachteile

Ein WG zu mieten hört sich toll an, aber leider haben alle Vorteile auch ihre Schattenseiten. Wenn Du also in eine Wohngemeinschaft ziehen möchtest, solltest Du auch folgende Nachteile bedenken:

  • Das Sauberkeitslevel kann ein Problem sein. Je mehr Leute zusammen wohnen, umso schneller werden Dinge dreckig. Ein guter Putzplan ist von daher unabdinglich.

  • Man muss sich an Gemeinschaftsregeln halten, damit das Zusammenwohnen funktioniert. Das kann natürlich nervig sein.

  • Wenn man Pech hat, sind die Mitbewohner gerade dann besonders laut , wenn man sich auf eine Hausarbeit konzentrieren möchte.

  • Wenn viele Leute morgens gleichzeitig aus dem Haus müssen, kann es zu Stau im Badezimmer kommen.

  • Streitigkeiten über Putzpläne oder Nebenkostenabrechnungen können vorkommen, vor allem wenn man am Anfang solche Dinge nicht klar geregelt hat.

  • Da man nicht alleine wohnt, hat man weniger Pri­vat­sphä­re . Mal eben nackig vom Badezimmer ins Zimmer zu laufen geht dann eher nicht.

Wenn diese Nachteile Grund dafür sind, dass Du auf keinen Fall in eine WG ziehen möchtest, dann überlege Dir doch stattdessen eine kleine Wohnung zu mieten .

WG-Zimmer finden

Die Idee ein WG Zimmer zu mieten hört sich gut für Dich an? Bei uns findest Du jede Menge WG Zimmer Angebote in Deutschland. Im Suchfilter kannst Du auf unserer Seite ‘WG Zimmer mieten’ eingeben und in den dementsprechenden Orten nach einem Zimmer suchen. Auch haben wir einen Artikel zum Thema WG finden geschrieben. Hier findest Du Tipps, die Dir bei der Suche hilfreich sein können. Viel Glück beim WG Zimmer finden!