Datenschutzrichtlinie für SoWohnt

  • SoWohnt ist Teil von BoligPortal ApS. Hier und im Folgenden werden SoWohnt und BoligPortal ApS daher synonym verwandt.

1. Schutz Deiner Privatsphäre

SoWohnt nimmt den Schutz Deiner personenbezogenen Daten sehr ernst. Mit den nachfolgenden Angaben informieren wir Dich darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wenn Du www.sowohnt.de oder unsere App nutzt, und wie wir mit diesen Daten umgehen. Wir versichern Dir eine transparente Datenverarbeitung im Sinne des geltenden Datenschutzrechtes (Datenschutz-Grundverordnung DSGVO).

In dieser Datenschutzrichtlinie wird zwischen drei Nutzergruppen unterschieden.

Immobiliensuchende/Interessenten:

Sind Privatpersonen, die nach einer Immobilie suchen, sowie Unternehmen, die auf Basis einer entsprechenden Vereinbarung im Namen eines Mitarbeiters eine Immobilie suchen.

Private Immobilienanbieter

Sind Personen, die nicht mehr als eine Immobilie vermieten (entspricht einem Mietvertrag).

Professionelle Immobilienanbieter

Sobald Du die Vermietung von mehr als einer Immobilie verwaltest, gilst Du als gewerblicher Immobilienanbieter. Dabei müssen nicht alle verwalteten Immobilien auf SoWohnt gelistet sein.

Datenverantwortlicher für alle drei Nutzergruppen ist BoligPortal ApS. Wir versichern, dass Deine personenbezogenen Daten im Sinne des geltenden Datenschutzrechts (DSGVO) verarbeitet werden. In Bezug auf gewerbliche Immobilienanbieter kann BoligPortal ApS auch Datenverarbeiter sein (siehe weiter unten).

2. Datenverantwortlicher und Kontaktinformation

BoligPortal ApS ist Datenverantwortlicher und kann unter der folgenden Adresse kontaktiert werden:

BoligPortal

Paludan-Müllers Vej 40 B, 8200 Aarhus N, Dänemark

CVR: 26722535

Phone number: +45 70208082

E-Mail: info@boligportal.dk

Website: www.boligportal.dk

Bei Fragen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten kannst Du auch gerne unseren Verantwortlichen für Datenschutz, Morten Emery, unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: dpo@boligportal.dk.

3. Wir verarbeiten die folgenden Informationen, wenn Du www.sowohnt.de nutzt

Wir nutzen Daten um die Qualität unserer Produkte und Services zu sichern, unsere Serviceleistung weiter zu verbessern und eine gute Interaktionen mit Dir zu sichern.

Personenbezogene Daten der Gruppe “Immobiliensuchende”, die wir erheben/nutzen, umfassen:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse und Telefon-/Mobilnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Nutzerprofil-Daten: Profilbild, Alter, Beschäftigung usw.
  • “Property Agent” (deine gespeicherten Suchanfragen nach Immobilien): Gebiet/Region, Budget, Anzahl der Zimmer usw.
  • Mitteilungen: deine Kommunikation mit dem Immobilienanbieter über SoWohnt’s Mitteilungssystem
  • Fotos: Fotos, die Du zu deinem Profil hochgeladen hast
  • Anzeigen: Anzeigen (über Anzeigen ID), die Du dir auf SoWohnt.de anschaust, sowie jene Anzeigen (über Anzeigen ID), auf denen Du dich entscheidest, dich auf SoWohnt zu registrieren oder eine Dienstleistungsvereinbarung (z.B. ein Abo abzuschließen) eingehst

In dem beschriebenen Fall von Unternehmen, die auf Basis einer Vereinbarung mit einem Mitarbeiter in dessen Auftrag eine Immobilie suchen, erheben wir Daten des privaten Immobiliensuchenden, im Auftrag des Unternehmens.

Personenbezogene Daten der Gruppe “Private Immobilienanbieter”, die wir erheben/nutzen, umfassen:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse und Telefon-/Mobilnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Mitteilungen: deine Kommunikation mit dem Immobiliensuchenden über SoWohnt’s Mitteilungssystem
  • Fotos: Fotos der Immobilie, die Du zu Werbezwecken hochgeladen hast.

Personenbezogene Daten der Gruppe “gewerbliche Anbieter”, die wir erheben/nutzen umfassen:

  • Siehe “private Immobilienanbieter”, sowie:
  • Firma und Handelsregisternummer
  • Eventuell Name und Kontaktinformation eines Mitarbeiters des gewerblichen Immobilienanbieters, der die Vermietung der Immobilie(n) mitbetreut

Solltest Du eine Dienstleistungsvereinbarung mit BoligPortal ApS abschließen (z.B. ein Abonnement als Immobiliensuchender abschließen, eine Immobilie als Anbieter inserieren, usw.) werden die notwendigen Daten bezüglich dieser Vereinbarung ebenfalls erfasst.

BoligPortal ApS verwendet Stripe zur Abwicklung von Online-Einkäufen des Nutzers, und speichert keine Informationen, die in Zusammenhang mit der gewählten Zahlungsmethode stehen, wie zum Beispiel Kartennummer der Kredit- oder EC-Karte, Angaben zum Bankkonto oder Ähnliches.

Neben den editierbaren/löschbaren personenbezogenen Daten, die durch den Nutzer direkt zur Verfügung gestellt werden, sammelt BoligPortal ApS automatisch Systemdaten während der Nutzung der Website www.sowohnt.de (z.B. welche Profile, Immobilienanzeigen oder Kontaktinformationen dem Nutzer präsentiert wurden). Dies ist notwendig um dem Nutzer bestimmte Servicedienstleistungen anbieten zu können und die eingegangene Dienstleistungsvereinbarung zu erfüllen.

Wir sammeln, verarbeiten und speichern ausschließlich erforderliche personenbezogene Daten

Wir sammeln, verarbeiten und speichern relevante und notwendige personenbezogene Daten um unseren Unternehmenszweck zu erfüllen. Darüber hinaus können wir per Gesetz zur Sammlung und Speicherung von Daten verpflichtet sein, die unsere Geschäftstätigkeit betreffen. Zuletzt können Art und Umfang der von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten, zur Erfüllung eines Vertrages oder anderer rechtlicher Verpflichtungen erforderlich sein.

Wenn wir Dich bitten uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, werden wird Dich stets darüber informieren, welche Daten wir verarbeiten und für welchen Zweck dies geschieht. Diese Informationen erhältst Du unmittelbar zu dem Zeitpunkt, zu dem Du uns deine Daten zur Verfügung stellst.

Möglichkeit deine personenbezogenen Daten einzusehen und zu aktualisieren

Es ist wichtig, dass die gesammelten Daten korrekt und aktuell sind. Aus diesem Grund, kannst Du die von Dir direkt zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten jederzeit einsehen und ändern. Einzige Ausnahmen stellen dein Name und deine E-Mail-Adresse dar. Falls Du diese ändern möchtest, kontaktiere bitte BoligPortal ApS (unter dem eingangs genannten Kontakt), sodass wir diese Angaben für Dich ändern können.

Da die Qualität unserer Dienstleistungen und Funktionen von der Vollständigkeit und Aktualität der personenbezogenen Daten unserer Nutzer abhängig ist, werden wir Dich regelmäßig bitten deine Angaben zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren.

Die systematisch erfassten Daten können nicht geändert werden; weder durch den Nutzer noch durch BoligPortal.

Personenbezogene Daten aus sozialen Medien

Wir haben grundsätzlich die Möglichkeit, die von Dir direkt zur Verfügung gestellten Daten mit anderen Plattformen wie zum Beispiel Facebook, zu verknüpfen. Dies geschieht allerdings nur unter der Voraussetzung, dass Du uns ausdrücklich Deine Zustimmung dazu erteilt hast. Personenbezogene Daten, die wir von Facebook erhalten (z.B. Name, Profilbild, usw.), werden weiterhin ausschließlich zur Erstellung Deines Profils auf www.sowohnt.de verwendet. In diesem Kontext sind sie jederzeit änderbar, und werden nur an Drittanbieter weitergegeben, wenn Du uns auch hierzu ausdrücklich deine Zustimmung erteilst.

Die Verknüpfung deiner Daten ist freiwillig, das heißt Du kannst diese jederzeit überspringen und auslassen. Alle Dienste und Funktionen, die SoWohnt anbietet sind vollständig auch ohne Verknüpfung deiner Konten verfügbar.

Wir sammeln anonymisierte Daten basierend auf den erfassten personenbezogenen Daten

BoligPortal ApS sammelt fortlaufend anonymisierte oder pseudonymisierte Daten, auf Basis von erfassten personenbezogenen sowie systemischen Daten. Ein Beispiel ist die Erfassung des Zeitfensters in dem sich ein Interessent ein bestimmtes Inserat anschaut. Solche anonymisierten Daten enthalten keinerlei Informationen, die auf die Identität des Interessenten schließen lassen könnten - das heißt bei einer solchen Erfassung sind keinerlei personenbezogene Informationen vorhanden.

Wir holen dein Einverständnis ein, bevor wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten

Wir holen dein Einverständnis ein, bevor wir deine personenbezogenen Daten für oben genannte Zwecke nutzen, es sei denn die Datensammlung erfolgt aus rein rechtlichen Gründen. Dann informieren wir Dich über diese rechtlichen Gründe und unser daraus folgendes rechtmäßiges Interesse, die relevanten Daten zu verarbeiten. Dein Einverständnis ist freiwillig, und du kannst dieses jederzeit auf www.sowohnt.de wieder zurückziehen.

Wenn wir Deine Daten zu anderen als den ursprünglichen Zwecken nutzen wollen, werden wir Dich stets über diese anderen Zwecke informieren und Deine Zustimmung einholen, bevor wir mit der Datenverarbeitung beginnen.

Ändert sich die Rechtsgrundlage, und daraus folgend unsere Datenverarbeitung, werden wir Dich auch darüber informieren.

Da unsere Produkte und Services erfordern, dass der Nutzer 18 Jahre oder älter ist, verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten von Kindern. Aus diesem Grund benötigen wir keine spezifische Einverständniserklärung der Eltern.





Wir geben Deine personenbezogenen Daten nicht ohne Deine Zustimmung an andere Empfänger weiter

Sollten wir deine Daten mit unseren Partnern oder anderen Empfängern teilen wollen, z.B. zu Marketingzwecken, werden wir vorab zunächst deine Zustimmung einholen und Dich darüber informieren, wie wir deine Daten verwenden. Du kannst diese Art des Datenaustauschs jederzeit online, durch Widerruf deiner Einverständnis, ablehnen.

Wir holen dein Einverständnis ein, bevor wir Deine personenbezogenen Daten mit Partnern aus Drittländern teilen. Sollten wir Deine Daten mit Partnern aus Drittländern teilen, stellen wir sicher, dass das Maß an Datensicherheitsmaßnahmen den Anforderungen, die in dieser Datenschutzvereinbarung gelistet sind und geltenden Rechtsvorschriften, gerecht wird. Dies schließt Anforderungen an die Datenverarbeitung, Informationssicherheit, und die Wahrnehmung deines Rechts Profiling zu widersprechen und eine Beschwerde bei der zuständigen DPA (Data Protection Agency, de: Datenschutzbehörde) einzulegen.

Wir holen nicht dein Einverständnis ein, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind deine personenbezogenen Informationen weiterzugeben, z.B. im Rahmen eines Reportings an eine staatliche Autorität.

Zustimmung und damit verbundene Funktionen

Wir haben eine Liste an Einwilligungen und den damit verbundenen Funktionen von SoWohnt zusammengestellt.

In dem Du den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zustimmst, willigst du auch in die Datenschutzvereinbarung von SoWohnt ein und gibst damit deine Zustimmung sogenannte Transaktions-E-Mails zu erhalten (auf die E-Mail Adresse, die du uns mitgeteilt hast). Diese E-Mails beinhalten:

  • E-Mails zur Bestätigung eines Vertrages
  • E-Mails zur Bestätigung von Zahlungen in Zusammenhang mit diesem Vertrag
  • E-Mails in Zusammenhang mit Änderungen deines Passwortes
  • Andere E-Mails, die notwendig sind um deine weitere Nutzung unseres Services zu ermöglichen

Du kannst das Senden dieser E-Mails nicht abbestellen - außer das Vertragsverhältnis selbst wird beendet.

Des Weiteren erhält BoligPortal ApS durch deine Zustimmung zu den AGB auch deine Zustimmung Dir sogenannte Service-E-Mails zu senden, die hilfreiche Informationen hinsichtlich deiner Immobiliensuche oder angebotenen Mietwohnung enthalten. Dies können zum Beispiel E-Mails mit Empfehlungen zur Optimierung deines Profils oder deiner Inserate sein, oder Empfehlungen zum Kauf/Abonnement weiterer Funktionen, die Deine Erfolgschancen auf SoWohnt erhöhen. Du kannst solche Service-E-Mails jederzeit abbestellen.

Indem du die Funktionen und Services von SoWohnt nutzt, kannst Du zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel den “Property Agent” nutzen, sodass Du E-Mails an die von dir angegebene E-Mail Adresse erhälst, mit Inseraten, die die von Dir bestimmten Suchkriterien entsprechen. Wenn Du solche E-Mails nicht wünscht, solltest du diese Features nicht auswählen, da sie das Senden von E-Mails an Dich (oder alternativ Text- oder Push-Nachrichten an dein Mobilgerät) zwingend erfordern.

Zusätzlich, bietet SoWohnt die Möglichkeit einen Newsletter zu abonnieren, der Dir zusätzliche Informationen liefern kann, die für dich als Immobiliensuchender oder Anbieter hilfreich sein können. Da der Newsletter sich nicht spezifisch auf den Service deines Abonnements bezieht, ist das Senden des Newsletters standardmäßig deaktiviert, und Du kannst Dich jederzeit selbst online an- bzw. abmelden.

Optional kannst Du SoWohnt noch Zustimmung für folgende Fälle erteilen:

  • Informiert der Anbieter SoWohnt darüber, dass ein neuer Mieter gefunden wurde, kann SoWohnt die Zustimmung dieses neuen Mieters erfragen, jene Informationen für Services zu nutzen, die während des Umzugs nützlich sein könnten
  • Gibt der neue Mieter darüber seine Zustimmung, hat SoWohnt die Möglichkeit die personenbezogenen Daten des Immobiliensuchenden mit bestimmten Partnern zu teilen. Eine Liste dieser Partner wird in der Einverständniserklärung erscheinen.

Cookies, Zweck und Relevanz

Wenn wir Cookies nutzen, werden wir dich über den Nutzen und Zweck der Datensammlung durch Cookies informieren.

Einverständnis zur Verwendung von Cookies

Bevor wir auf deinem Gerät Cookies platzieren, holen wir zunächst Dein Einverständnis ein.

Notwendige Cookies zur Sicherung der Funktionalität und Einstellungen der Website, können ohne Dein Einverständnis gesetzt werden.

Auf unserer Website findest Du weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und wie du sie löschen oder ablehnen kannst.

4. Zweck und rechtliche Grundlagen von Datenverarbeitung und Data-Profiling

Zweck

Zweck der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist der Folgende:

  • Um eine effektive und erfolgreiche Immobiliensuche zu ermöglichen, einschließlich

    • Erstellung eines Profils, um den Immobiliensuchenden auf bestmögliche Art zu präsentieren
    • Erstellung eines “Property Agents” um dem Immobiliensuchenden schnellstmöglich Informationen über neue Inserate zukommen zu lassen
  • Um eine effektive und erfolgreiche Immobilienvermittlung zu ermöglichen, einschließlich

    • Erstellung eines Inserats auf www.sowohnt,de
    • Erstellung eines Inserats auf der Website einer unserer Partner
  • Anbieten relevanter Services in Zusammenhang mit Immobiliensuche und -vermietung, einschließlich

    • Beratung im Rahmen der aktuellen Suche oder des allgemeinen Mietprozesses
    • Informationen bezüglich des Wohnungsmarktes, der rechtlichen Gegebenheit usw.

Rechtliche Grundlagen

Wir müssen Dich über die Rechtsgrundlage informieren auf deren Basis BoligPortal ApS deine Informationen verarbeitet. Diese setzt sich zusamme aus:

  • Artikel 6, Teil 1, lit. a, GDPR, bezüglich Einverständniserklärung
  • Artikel 6, Teil 1, lit. b, GDPR, bezüglich notwendiger Datenverarbeitung, um ein Pflichten aus einem Vertragsverhältnis zu erfüllen oder ein solches einzugehen

Data-Profiling

Indem Du ein Nutzerprofil oder einen Property Agent erstellst, übermittelst du die Informationen, die für manuelles beziehungsweise automatisches Profiling verwendet werden.

Manuelles Profiling geschieht, wenn ein Anbieter passende Mietkandidaten heraussucht.

Automatisches Profiling geschieht auf Basis des vom Immobiliensuchenden eingerichteten Property Agent, in dem der Suchende Präferenzen über Gebiet, Immobilienart und Größe sowie Budget festlegt.

SoWohnt duldet keinerlei Diskriminierung bestimmter Nutzerprofile aufgrund von Ethnizität, Religion, Geschlecht oder Ähnlichem.

Wenn Zimmer oder Teile eines Privathauses untervermietet werden, ist es gestattet, dass der Anbieter einen Mieter auch auf Basis des Geschlechts auswählt.

5. Sicherheit

Wir sichern deine personenbezogenen Daten und haben interne Regeln zur Informationssicherheit

Wir haben interne Regeln zur Informationssicherheit in Kraft gesetzt. Diese umfassen Anweisungen und Maßnahmen, die deine personenbezogenen Daten gegenüber Vernichtung, Verlust oder ungewollte Veränderungen, sowie unautorisierte Veröffentlichungen und unautorisierten Zugriff auf oder Wissen über deine Daten, schützen. In diesem Rahmen wurden eben jenen Mitarbeitern Zugriffsrechte erteilt, die sensible, personenbezogene Daten oder Daten, die Informationen über persönliche Interessen oder Gewohnheiten enthalten, verwalten und handhaben müssen.

Um Verlust von Daten zu vermeiden werden laufend Back-Ups erstellt.

Die Vertraulichkeit und Authentizität deiner Daten schützen wir außerdem durch Verschlüsselung.

Im Falle eines Sicherheitsverstoß, der ein hohes Risiko an Diskriminierung, Identitätsdiebstahl, finanziellen Verlust, Beschädigung von Reputation oder anderen ernsthaften Nachteilen birgt, werden wir Dich über diesen Sicherheitsverstoß gemäß Artikel 34, GDPR, umgehend in Kenntnis setzen.

Um Dich gegenüber unautorisierten Zugriff von Personen auf deine personenbezogenen Daten zu schützen, nutzen wir technische Lösungen, die sicherstellen, dass deine Daten nur den oben genannten Mitarbeitern zur Verfügung stehen.

6. Partner

Offenlegung

Wir geben deine Daten nur an unsere Partner weiter, wenn wir deine Zustimmung dazu erhalten haben, oder wenn die Zusammenarbeit mit unseren Partner zur Erfüllung des Vertrages mit dir notwendig ist.

Notwendige Kollaborationen bestehen derzeit mit folgenden Partner:

  • Stripe, zur Durchführung von online Zahlungstransaktionen

Zu diesem Zeitpunkt werden keine Daten an weitere Partner übermittelt.

Datenverarbeitungsprogramme die von BoligPortal ApS genutzt werden

Um Dir einen bestmöglichen Service bieten zu können, nutzt BoligPortal ApS die folgenden Programme zur Datenverarbeitung, alle in Konformität mit EU GDPR:

  • ZitCom A/S, CVR-no. 29412006
  • Amazon Web Services inc.
  • Google Cloud
  • MailChimp
  • Mandrill
  • Zendesk
  • Miralix
  • GitHub Inc
  • Sentry, Functional Software, Inc
  • JIRA and Trello, Atlassian
  • SalesForce.com, Inc
  • Google Analytics
  • Facebook
  • Adwords
  • LinkedIn

Datenverarbeitungsvereinbarung mit BoligPortal ApS

Gewerbliche Anbieter, die SoWohnt’s online Mitteilungssystem zur Vereinfachung des Dialogs zwischen Anbieter und Interessent nutzen, müssen eine spezifische Vereinbarung zur Datenverarbeitung mit BoligPortal ApS unterzeichnen. Diese Vereinbarung ist notwendig gemäß GDPR und dient dazu sicherstellen, dass der Anbieter den Anforderungen hinsichtlich der Speicherung des genannten Dialogs entspricht. Entsprechend muss eine Vereinbarung zur Datenverarbeitung unterzeichnet werden, wenn der gewerbliche Anbieter SoWohnt nutzt, um Informationen bezüglich bestimmter Mietobjekte zu speichern.

BoligPortal ApS ermöglicht und verwaltet die Unterzeichnung dieser Vereinbarung zur Datenvereinbarung.

7. Übermittlung an Drittländer

Mit Ausnahme der soeben erläuterten Datenverarbeitungen, die vollständig innerhalb der EU/EEA erfolgt, übermitteln wir deine personenbezogenen Daten nicht an Drittländer.

8. Löschen von Daten

  • 5 Jahres Regel. Für den Fall, dass ein Vertragsverhältnis zwischen Dir und BoligPortal ApS ApS/SoWohnt (Abonnement als Immobiliensuchender, Inserieren einer Immobilie, in Anspruchnahme weiterer Services etc.) besteht oder eingegangen wird, muss BoligPortal ApS gemäß Dänischem Bilanzsteuerrecht ausreichend und notwendige Informationen bezüglich dieser Vereinbarung speichern. Zu diesem Zwecke speichern wir deinen Namen, E-Mail Adresse, Informationen zum Zahlungsverkehr sowie weiterer Informationen, die den Nutzen aus dem Vertragsverhältnis belegen
  • 1 Jahres Regel. Sofern ein Nutzer, die Services und Funktionen von SoWohnt binnen eines Jahres nach Beendigung des Vertragsverhältnisses nicht mehr nutzt, werden die Daten zur Belegung dieses Vertragsverhältnisses gelöscht.

  • Das heißt, Nutzerprofildaten, Fotos, Mitteilungen und Property Agents werden innerhalb eines Jahres löschen
  • Das Recht auf Inaktivierung. Du hast das Recht auf Pausierung der Sichtbarkeit Deiner Daten. Daten, die unter die 1-Jahres-Regel fallen, werden aus www.sowohnt.de exportiert. Auf diese Weise sind Daten weder fur dich noch für irgendeinen anderen Nutzer sichtbar. Gleichzeitig erlischt damit die Möglichkeit, mit Anbietern zu kommunizieren, und die wirst bei Inaktivierung ausschließlich Transaktionale E-Mails erhalten (siehe Abschnitte zu Zustimmungen in Kapitel 3)
  • “Recht auf Vergessenwerden”. Anhand dieser Funktion kannst Du einen Löschungsprozess initiieren, in welchem BoligPortal ApS persönliche Daten löscht, die nicht unter die 5-Jahres-Regel fallen. Im dem Fall, dass kein Vertragsverhältnis zwischen Dir und BoligPortal ApS besteht (d.h. Du hast kein Abonnement abgeschlossen oder eine Immobilie inseriert), werden im Rahmen dieses Löschvorgangs alle Daten, die wir hinsichtlich Deiner Person erfasst haben, gelöscht.

Dieser Prozess kann bis zu 30 Tage in Anspruch nehmen.

BoligPortal ApS löscht keine personenbezogenen Daten in anonymisierter oder pseudonymisierter Form.

BoligPortal ApS löscht keine E-Mails, die von SoWohnt bereits an den Nutzer gesendet wurden.



BoligPortal ApS löscht keine erfasste Anfragen an unseren Kundenservice und die damit verbundenen Daten.

9. Deine Rechte

Kontaktinformationen, falls du von Deinen Rechten gebrauch machen möchtest.

In dem Fall, dass Du von den nachfolgend beschriebenen Rechten gebrauch machen möchtest, kannst Du uns unter der zu Beginn dieser Datenschutzrichtlinie erwähnten Adresse kontaktieren.

Wir bearbeiten und beantworten Deine Anfrage schnellstmöglich und nicht später als einen Monat nach Erhalt Deiner Anfrage, außer Komplexitat und Umfang Deiner Anfrage verhindern, dass wir innerhalb eines Monats antworten können. In diesem Fall, kann die Frist auf bis zu 3 Monate, ausgedehnt werden, in Übereinstimmung mit Artikel 12, GDPR.

Recht auf Einsicht in Deine personenbezogenen Daten

Du hast zu jedem Zeitpunkt das Recht Auskunft über die Daten, die wir bezugnehmend auf deine Person speichern, zu erhalten, über deren Ursprung und die Zwecke zu denen die Daten verwendet werden. Du hast außerdem das Recht darüber informiert zu werden, wie lange wir Deine personenbezogenen Daten speichern und wer diese Daten erhält, sollten wir Daten in Dänemark oder mit dem Ausland teilen. Beides wurde in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Du hast auch die Möglichkeit - online - deine eingegebenen personenbezogenen Daten einzusehen, und du kannst einen Download all jener personenbezogenen Daten, die wir über Dich erfasst haben, anfordern. Dieser Datenzugriff kann zum Schutz der Privatsphäre anderer Nutzer, Geschäftsgeheimnisse und immaterielle Rechte beschränkt sein.

Recht auf Korrektur oder Löschung nicht korrekter personenbezogener Daten

Wenn Du den Eindruck hast,  dass personenbezogene Daten über dich nicht korrekt sind, hast du gemäß Artikel 16 and 17, GDPR, das Recht auf Korrektur dieser Daten. Die persönlichen Daten, die Du selbst angegeben hast, kannst Du jederzeit online selbst ändern (außer deinen Namen und deine E-Mail Adresse, welche nur von BoligPortal ApS korrigiert werden können). Systematisch erfasste Daten können nicht verändert werden, weder von Dir noch von BoligPortal.

Wenn du der Meinung bist, dass Deine Daten nicht länger für die Zwecke, zu denen sie gesammelt wurden, benötigt werden, kannst Du eine Löschung dieser Daten beantragen - dies geschieht online. Bitte kontaktiere uns auch, wenn Du glaubst, dass persönliche Informationen von uns gegen die geltende Rechtssprechung oder andere gesetzliche Verpflichtungen verarbeitet werden.

Eine (vollständige) Löschung oder Änderung von Daten wird nicht erfolgen, wenn BoligPortal ApS rechtlich verpflichtet ist alle oder einen Teil Deiner personenbezogenen Daten zu speichern, oder es aus anderen Gründen notwendig ist die Daten zu speichern um rechtliche Ansprüche geltend machen zu können. In diesen Fällen bewahrt BoligPortal ApS ausschließlich jene Daten, zu denen wir rechtlich verpflichtet oder berechtigt sind, und alle weiteren personenbezogenen Daten werden gelöscht.

Du hast das Recht der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns, zu widersprechen

In den folgenden Fällen, hast Du gemäß Artikel 18 GDPR das Recht auf eine nur begrenzte Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch BoligPortal:

  • Während BoligPortal ApS eine Beschwerde bearbeitet, die Du hinsichtlich der Rechtmäßigkeit der derzeitig über dich gespeicherten personenbezogenen Daten, oder der Legalität deren Verarbeitung, gestellt hast. Die nur begrenzte Verarbeitung Deiner Daten gilt, bis SoWohnt den Beschwerdefall bearbeitet hat.

  • Wenn festgestellt wurde, dass die Datenverarbeitung durch BoligPortal ApS rechtswidrig ist, du jedoch nicht die Löschung Deiner Daten, sondern lediglich eine begrenzte Verwendung dieser Daten wünscht

Du kannst diese begrenzte Verarbeitung deiner Daten entweder durch das Anfragen auf Inaktivierung oder Löschung erwirken.

Datenübertragung

Da die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht, und die Verarbeitung personenbezogener Daten automatisch erfolgt, hast du das Recht auf Datenübertragung.

Das Recht auf Datenübertragung schließt das Recht mit ein, personenbezogene Daten, die du uns übermittelt hast, in strukturierter Form sowie üblich verwendetem und maschinell lesbarem Format, zu erhalten. Gemäß Artikel 20 GDPR, bist Du dazu berechtigt dieses Format an andere Serviceanbieter weiterzugeben.

Du kannst den Prozess der Datenübertragung selbst initiieren. Schreiben Sie uns an support@sowohnt.de und fragen Sie nach Ihren InformationenDanach werden Dir die Daten in dem üblich verwendeten Format zugesendet.

Einspruch

Du hast das Recht Einspruch gegenüber der Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch BoligPortal ApS eínzulegen. Dieser Einspruch wird gemäß GDPR Artikel 6, Teil 1, litra e oder f, inkl. Profiling, behandelt.

Nachdem ein Einspruch eingereicht wurde, wird BoligPortal ApS deine persönlichen Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn BoligPortal ApS kann erhebliche, rechtmäßige Gründe zur Verarbeitung vorlegen, die über das Interesse, Rechte oder Freiheitsrechte der registrierten Partei hinausgehen, oder wenn die Verarbeitung notwendig ist, um einen Rechtsanspruch zu bestimmen, geltend zu machen oder zu verteidigen, gemäß Artikel 21, GDPR.

Gemäß Artikel 21 GDPR, hast Du auch das Recht, Einspruch hinsichtlich der Verarbeitung deiner persönlichen Daten bei BoligPortal ApS einzulegen, wenn diese Verarbeitung im Rahmen von Direkt-Marketing, inklusive Profiling, erfolgt. Nach Einlegen einer Beschwerden, wird BoligPortal ApS deine Daten nicht mehr zu diesem Zweck bearbeiten.

Recht auf Einspruch gegen Profiling

Grundsätzlich hast du gemäß Artikel 22, GDPR, das Recht, nicht Subjekt einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf Basis automatischer Datenverarbeitung (inkl. Profiling) erfolgte, und Rechtswirkung auf Dich oder andere weitreichende Auswirkungen hat.

Widerruf von Einverständniserklärungen

Da unsere Datenverarbeitung auf deinem Einverständnis beruht, hast Du jederzeit das Recht dein Einverständnis zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch BoligPortal ApS vollständig oder teilweise zu widerrufen, gemäß Personal Data Regulation, Artikel 7.

Wenn Du deine Einverständniserklärung widerrufst, wird BoligPortal ApS die personenbezogenen Daten, zu denen Du dein Einverständnis widerrufen, hast nicht weiter verarbeiten, es sei denn BoligPortal ApS is rechtlich dazu verpflichtet oder berechtigt alle oder einen Teil deiner personenbezogenen Daten zu speichern. In diesem Fall, wird BoligPortal ApS nur die Informationen speichern zu denen wir rechtlich verpflichtet sind, und alle anderen Daten werden gelöscht werden. Der Widerruf deiner Einverständniserklärung, hat keine retrograden Auswirkung hinsichtlich der Legalität der Datenverarbeitung durch BoligPortal ApS (oder SoWohnt), wie sie vor Einlegen eines Widerspruchs erfolgte.

10. Beschwerde

Solltest Du Beschwerde hinsichtlich der Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch  BoligPortal ApS einlegen wollen, hast Du das Recht dies bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu richten. Unter folgendem Link findest Du eine Übersicht über Zuständigkeiten und Kontaktdaten: https://www.bfdi.bund.de/DE/Datenschutz/Ueberblick/MeineRechte/Artikel/BeschwerdeBeiDatenschutzbehoereden.html?nn=10350472 .